Stipendiaten der Karajan-Akademie
© Künstler

Samstag, 29. Juni, 17 Uhr

7 Luckau

Pfarrkirche St. Nikolai
Kirchplatz 6, 15926 Luckau

Stipendiaten der Karajan-Akademie

Georges Bizet
Themen aus der Oper „Carmen“
(Bearbeitung von Andreas N. Tarkman)

Franz Schubert
Oktett in F-Dur, D 803

Die 1972 gegründete Karajan-Akademie wurde von dem damaligen Chefdirigenten Herbert von Karajan gemeinsam mit Persönlichkeiten der deutschen Wirtschaft gegründet. Ziel ist es, den musikalischen Nachwuchs der Berliner Philharmoniker und ihre herausragende und unverwechselbare Klangkultur zu sichern. Von den jährlich über 500 eingehenden Bewerbungen erhalten aktuell 36 Musikerinnen und Musiker aus 18 Nationen ein Stipendium. Auf dem Programm in der mittelalterlich anmutenden Stadt Luckau stehen in der ersten Konzerthälfte Themen aus George Bizet’s Oper„Carmen“. In der zweiten Hälfte erklingt das Oktett in F-Dur D 803 von Mozart, das zu den bekanntesten Kammermusikwerken für Streicher und Bläser zählt und das längste Kammermusikwerk Schuberts ist. Besonderheiten der Stadt sind die barocken Wohnhäuser, eine fast vollständig erhaltene Stadtbefestigung mit Mauern aus Feld-und Backsteinen und Stadtpromenaden, die auf ehemals vorgelagerten Wällen verlaufen.

Programm

      Uhrzeit      Preis      
  11.30   Bustransfer, Abfahrt Fehrbelliner Platz/Ecke Westfälische Straße    
           
  13.00   Kaffeetafel am Weinberg    
           
  14.00    Busfahrt zum Erlebnispark Wanninchen 7 €  
           
  14.30   Themenführung: „Auf Napoleons Pfaden durch Luckau“ 7 €  
           
  14.30   Altstadtführung „Gärten, Parks, Gemäuer“ 7 €  
           
ab  16.30    Kostenlose Kinderbetreuung    
           
  17.00    Konzertbeginn    

 

Mit besonderer Unterstützung derMittelbrandenburgischen Sparkasse Potsdam

Konzertkarten 49 / 39 / 29 / 16 Euro                 
Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr   Beiprogramm ab 13.00

 

Zurück

Copyright 2019 © Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH