Regensburger Domspatzen
© Michael Vogl

Sonntag, 21. Juli, 17 Uhr

15 Straupitz

Dorfkirche Straupitz
Kirchstraße 5, 15913 Straupitz

Regensburger Domspatzen

Roland Büchner, Musikalische Leitung

Mit Werken von Giovanni Pierluigi da Palestrina,
Orlando di Lasso, Josef Rheinberger,
Anton Bruckner, Beatles, Sting u. a.

Die weltbekannten Regensburger Domspatzen sind der wahrscheinlich älteste Knabenchor überhaupt. Vor über 1000 Jahren, im Jahr 975, gründete Bischof Wolfgang eine eigene Domschule, die neben dem allgemeinbildenden Unterricht besonderen Wert auf die musikalische Ausbildung legte. Den Schülern wurde der liturgische Gesang in der Bischofskirche übertragen. Seit September 1994 leitet Domkapellmeister Roland Büchner den Chor. Ort des Konzertes ist  die klassizistische Schinkelkirche in Straupitz mit ihren zwei leuchtend weißen Kirchtürmen, die von dem berühmten Architekten Karl Friedrich Schinkel entworfen wurde. Der Baumeister und Architekt fand auf seinen Reisen nach Italien Inspiration und ließ den antiken Stil auch hier zu Lande in seine Arbeiten einfließen. Eine weitere Sehenswürdigkeit in Straupitz ist die historische Holländermühle. Sie ist die letzte produzierende Dreifachwindmühle Europas mit drei Müllereigewerken unter einem Dach. Dort gibt es noch eine Mahl-, Öl- und Sägemühle zu bestaunen.

Programm

      Uhrzeit      Preis       
  11.30   Bustransfer, Abfahrt Fehrbelliner Platz/Ecke Westfälische Straße 22 €  
           
  13.00   Kaffeetafel im Kirchgarten    
           
  14.00   Spaziergang zum Schloss Straupitz (heute Grundschule) 7 €  
           
  14.15   Spaziergang zur Mühlenführung mit kleiner Ölkostprobe 7 €  
           
  14:30   Busfahrt nach Burg zur Spreewaldkahnfahrt 12 €  
           
  14:30   Führung im historischen Kornspeicher (Sorbisches Museum) 7 €  
           
ab 16.30   Kostenlose Kinderbetreuung    
           
  17.00   Konzertbeginn    

 

 

                  Das Konzert findet unter dem Patronat der
                  BEX Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH statt.

 

                  Mit besonderer Unterstützung der
                  Mittelbrandenburgischen Sparkasse Potsdam

Konzertkarten 59 / 47 / 35 / 20         
Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr   Beiprogramm ab 13.00

 

Zurück

Copyright 2019 © Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH