Pliquett & Gast
© Künstler

Samstag, 24. August, 17 Uhr

23 Brandenburg (Havel)

Dom St. Peter und Paul
Burghof 10, 14776 Brandenburg (Havel)

Pliquett & Gast

Joachim Pliquett, Trompete
Arvid Gast, Orgel
Eva-Christina Schönweiß, Violine

Mit Werken von
Johann Sebastian Bach,
Wolfgang Amadeus Mozart,
William Corbett, Max Reger,
Felix Mendelssohn Bartholdy,
Henry Marteau u. a.

Das Duo Pliquett & Gast wird diesmal von Eva-Christina Schönweiß, Violinistin und seit 2001 Stimmführerin beim Deutschen Symphonie Orchester, unterstützt. In der ersten Hälfte des Konzerts werden Perlen des Barock von Jean Joseph Mouret, William Corbett und Johann Sebastian Bach zu hören sein. In dieser Zeit erlebte sowohl die Trompete als Soloinstrument als auch die Orgel ihre Glanzzeit. In der zweiten Hälfte erklingen romantische und zeitgenössische Werke u. a. von Claudio Cavadini, Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn Bartholdy und Henry Marteau. Die Zuhörer können sich auf eine lebendige Gegenüberstellung barocker und romantischer Werke freuen. Brandenburg ist mit seiner 1000-jährigen Geschichte die älteste Stadt der Mark, ihr Kern ist die von beiden Hauptarmen der Havel umflossene Dominsel. 1165 wurde der Grundstein zum Bau des Doms St. Peter und Paul gelegt, dem heutigen Konzertort der Brandenburgischen Sommerkonzerte.

Programm

      Uhrzeit      Preis      
  12.00   Bustransfer, Abfahrt Fehrbelliner Platz/Ecke Westfälische Straße 22 €  
           
  13.00   Kaffeetafel im Domhof    
           
  14.00   Spaziergang zur Dampferfahrt 14 €  
           
  14.15   Stadtführung: Warum erwähnte Fontane nie Brandenburg an der Havel? 7 €  
           
  14.30   Stadtführung: Backsteingotik 7 €  
           
ab  16.30   Kostenlose Kinderbetreuung    
           
  17.00   Konzertbeginn    

 

Mit besonderer Unterstützung der
Mittelbrandenburgischen Sparkasse Potsdam

Konzertkarten 45 / 28                 
Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr   Beiprogramm ab 13.00

 

Zurück

Copyright 2019 © Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH