Hofkapelle Weimar
© Künstler

Sonntag, 1. September, 17 Uhr

26 Wittstock

St.-Marienkirche
Sankt-Marien-Straße 8, 16909 Wittstock

Hofkapelle Weimar

Peter Hörr, Musikalische Leitung
Frederik Hanssen, Moderation

Gioachino Rossini
Streichersonate Nr. 4 B-Dur

Carl Philipp Emanuel Bach
Konzert für Violoncello und Streicher A-Dur WQ 168

Gustav Mahler
Adagietto aus der Sinfonie Nr. 5

Ludwig van Beethoven, Gustav Mahler
Streichquartett f-moll Op. 95 für Kammerorchester

Die Hofkapelle Weimar vereint junge, ausgezeichnete Musiker Deutschlands, um sich höchst anspruchsvollen Werken zu widmen. Die Historie der ehemals herzoglichen Hofkapelle steht dabei im Spannungsfeld zwischen barocker und moderner Aufführungspraxis. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, fast vergessene Meisterwerke auf die Bühne zu bringen. Aber auch die großen Klassiker finden hier mit Experimentiergeist, bedingungsloser Offenheit und Mut zu selbstständiger, künstlerischer Leidenschaft ihren kammermusikalischen Raum.

Die märkische Kreisstadt Wittstock liegt in der Ostprignitz, einer weiten, nur von leichten Hügeln durchzogenen Landschaft im Nordwesten Brandenburgs. Dieser noch weitgehend naturbelassene Landstrich zeichnet sich durch karge Sandböden, dunkle Kiefernwälder, grüne Auen, Weiden und Wiesen aus. Die Pfarrkirche St. Marien, eine dreischiffige gotische Hallenkirche, bestimmt die Silhouette der Stadt. Hier treffen Musik und Geschichte aufeinander.

Programm

      Uhrzeit      Preis       
  10.00   NEU: Bustransfer, Abfahrt vor Intercity Hotel am Ostbahnhof 22 €  
           
  11.00   Bustransfer, Abfahrt Fehrbelliner Platz/Ecke Westfälische Straße 22 €  
           
  13.00   Kaffeetafel an der Marienkirche    
           
  14.00   Historische Stadtführung 7 €  
           
  14.45   Lesung „Kummer und Fontane – Theodor und seine Frauen“  10 €  
           
ab 16.30   Kostenlose Kinderbetreuung    
           
  17.00   Konzertbeginn    

 

Mit besonderer Unterstützung der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin

Konzertkarten 59 / 47 / 35 / 20         
Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr   Beiprogramm ab 13.00

 

Zurück

Copyright 2019 © Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH