Sonntag, 1. Juli 2018 » 17 Uhr

7
 Beelitz

Musiker:
DoubleBeats

Lukas Böhm
» (Percussion)
Ni Fan » (Percussion)

Programm:Alexej Gerassimez
Astor Piazzolla
Gene Koshinski
Sergej Rachmaninov
Georg Katzer
u.a.

Beelitz ist bekannt als größtes Spargelanbaugebiet Brandenburgs und durch die geschichtsträchtigen Beelitzer Heilstätten. Die Arbeiter-Lungenheilstätten, die zwischen 1898 und 1930 gebaut wurden, sind inzwischen ein denkmalgeschützter Komplex von 60 Gebäuden. Durch die Mischung von Verfall und neuer Architektur sind sie ein beliebtes Ausflugsziel nahe Berlin und in  unserem Beiprogramm können Sie auf einer besonderen Tour tief in ihre Geschichte eintauchen. In der Stadtpfarrkiche wird DoubleBeats, das erste und inzwischen eines der international erfolgreichsten Schlagzeugensembles im Bereich Kammermusik weltweit, ein spannendes Programm aus alter sowie zeitgenössischer Musik präsentieren, das zahlreiche Adaptionen und  Auftragskompositionen enthält.

Beiprogramm

   Uhrzeit    Beiprogramm Preis 
  12.00
 

  

Bus hin & zurück, Abfahrt Fehrbelliner
Platz/Ecke Westfälische Straße
20 €
         
ab   13.00   Kaffeetafel auf dem Kirchplatz  
         
  14.00   
  
Busabfahrt zum »Mottenausflug« in den
Beelitzer Heilstätten
8 €
         
  14.00    Historische Altstadtführung 7 €
         
  15.00    Lesung (Seite 74): Kurzgeschichten von
Anton Pawlowitsch Tschechow
10 €
         
ab  16.30    Kostenlose Kinderbetreuung  
         
  17.00   Konzerte in der Stadtpfarrkirche
St. Marien - St. Nikolai zu Beelitz
Kirchplatz 6,
14547 Beelitz
 

 

Mit besonderer Unterstützung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse Potsdam

Konzertkarten 49 | 39 | 29 | 16               
Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr   Beiprogramm ab 11.45

 

Zurück

Copyright 2018 © Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH