Sonntag, 22. Juli 2018 » 17 Uhr

13
 Bad Wilsnack

Musiker:
Windsbacher Knabenchor

Martin Lehmann » (Künstlerische Leitung)

Deutsche Kammer-Virtuosen Berlin


 

Programm:Johann Sebastian Bach
BWV 43 Gott fähret auf mit Jauchzen
BWV 1067 Suite h-moll
BWV 226 Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf
BWV 11 Himmelfahrts-Oratorium

Der Windsbacher Knabenchor steht für die Verknüpfung von Vielseitigkeit, Musikalität und klanglicher Reinheit. Er zählt mit   diesen Eigenschaften zu den wichtigsten Chören seiner Art und legt bei dem heutigen Konzertabend den Schwerpunkt auf das Werke-Verzeichnis von Johann Sebastian Bach. Dieses beinhaltet unter anderem Vokal- und Kammermusik sowie  Orchesterwerke. Gemeinsam mit den Deutschen Kammer-Virtuosen Berlin wird der Knabenchor auch eine Suite in der Wunderblutkirche erklingen lassen. Ziel des Ensembles ist es, alte Musik auf neuen Instrumenten zu präsentieren. Der beschauliche Kurort Bad Wilsnack in der Westprignitz bietet mit seinen gepflegten kleinen Fachwerkhäusern die ideale Kulisse für dieses fulminante Konzert.

Beiprogramm

   Uhrzeit    Beiprogramm Preis 
  10.45
 

  

Bus hin & zurück, Abfahrt Fehrbelliner
Platz/Ecke Westfälische Straße
24 €
         
ab   13.00   Kaffeetafel im Kirchgarten  
         
  14.00   
  
Busabfahrt zur Führung auf Burg
Plattenburg
10 €
         
 

14.00

   1. Kremserfahrt 8 €
         
  14.00   
  
Busabfahrt zum Besuch des
Storchendorfes Rühstädt
10 €
         
  14.30    Altstadtführung 7 €
         
  15.15    2. Kremserfahrt 8 €
         
ab 16.30   kostenlose Kinderbetreuung  
         
  17.00   Konzert in der Wunderblutkirche St. Nikolai
Große Straße 50,
19336 Bad Wilsnack
 

Mit besonderer Unterstützung der Sparkasse Prignitz

Konzertkarten 59 | 47 | 35 | 20               
Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr   Beiprogramm ab 10.45

 

Zurück

Copyright 2018 © Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH