© Künstler

Samstag, 15. Juni, 17 Uhr

3 Bad Belzig

St. Marien-Kirche
Kirchplatz 4, 14806 Bad Belzig

Alphorn & Bayan

Carlo Torlontano, Alphorn
Massimiliano Pitocco, Bayan

Mit Werken von Anton Zimmermann,
Johann Sebastian Bach, Rainer Bartesch,
Franck Angelis, Leopold Mozart u. a.

Das Duo Alphorn & Bayan wurde gegründet, um zwei Instrumente der traditionellen und populären Kultur bekannt zu machen. Das Alphorn und das Bayan, eine osteuropäische Form des Chromatischen Knopfakkordeons, sollen wie andere Instrumente auch in Konzerthallen zu hören sein. Dadurch wird dem Publikum die Möglichkeit gegeben, die wunderschönen und sensationellen Melodien dieser ungewöhnlichen Instrumente zu hören. Das Leitmotiv des Programms ist „Natur und ihre Kontraste“. Die Klänge laden auf eine imaginäre, einzigartige Reise zu weit entfernten Orten und Erinnerungen ein.

Auch Bad Belzig ist immer eine Reise wert. Das staatlich anerkannte Heilbad des Landkreises Potsdam- Mittelmark, mit über 1000-jähriger Geschichte, trägt den Beinamen „Tor zum Hohen Fläming“. In den verwinkelten Gassen entdeckt man liebevoll restaurierte Bürgerhäuser, die der Stadt eine ganz besondere Atmosphäre verleihen.

Programm

      Uhrzeit      Preis      
  12.00   Bustransfer, Abfahrt Fehrbelliner Platz/Ecke Westfälische Straße 22 €  
           
  13.00   Kaffeetafel im Pfarrgarten    
           
  14.15   Führung durch das Orgelmuseum in der St. Marien-Kirche 6 €
 
           
  14.30   Stadtführung durch Bad Belzig 7 €
 
           
  14.30   Burgführung in Bad Belzig 7 €
 
           
ab 16.30   Kostenlose Kinderbetreuung    
           
  17.00   Konzertbeginn    

 

Mit besonderer Unterstützung derMittelbrandenburgischen Sparkasse Potsdam

Konzertkarten 49 / 39 / 29 / 16           
Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr   Beiprogramm ab 13.00

 

Zurück

Copyright 2019 © Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH