© Neda Nevaee

Samstag, 8. Juni, 18 Uhr

1 Berlin

St. Johanniskirche
Alt Moabit 25, 10559 Berlin

Duo Innere Stimme

Kenji Miura, Klavier
Rémi Gaché, Euphonium

Mit Werken von Hector Berlioz,
Robert Schumann, Frédéric Chopin
und Felix Mendelssohn Bartholdy

Innere Stimmen sind Melodien, die im Kopf entstehen, sind Noten, die in den Schubladen von Musikern schlummern – und der Duoname und musikalische Leitfaden von Rémi Gaché und Kenji Miura. Romantische Musik wird interpretiert durch die überraschende Begegnung von Euphonium und Klavier. Das Euphonium, oder Tenor Horn, ist ein Horn, dessen Klangfarben die Themen der deutschen Romantik, wie die leidenschaftliche Liebe, die märchenhaften Figuren oder den Wald hervorrufen. Kombiniert mit der Virtuosität des Klaviers verlässt das Duo die eingeschlagenen Wege und bringt frischen Wind in das romantische Repertoire mit einer originalen Besetzung und einer Interpretation von weniger bekannten Werken.

Tauchen Sie bei diesem Konzert in ein langes, musikalisches Gedicht ein, in dem die inneren Stimmen sich drängen, sich vermehren und eine Flut von vergessenen Legenden auslösen.

Dieses Konzert ist ausschließlich für Mitglieder des Förderkreises der Brandenburgischen Sommerkonzerte – und alle, die es noch werden möchten. Alle Informationen, wie Sie Förderkreis- Mitglied werden können, finden Sie hier.

Wir würden uns über einen Konzertbeitrag in Form einer Spende vor Ort freuen.

Eintritt nur für Förderkreis-Mitglieder    
Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr    

 

Zurück

Copyright 2019 © Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH