Stimmungsvolles Konzert des RIAS Kammerchores

 

Die 27. Saison der Brandenburgischen Sommerkonzerte ist bereits in vollem Gange. Nach Konzert-Highlights wie dem Eröffnungskonzert in Brandenburg an der Havel mit der Kammerakademie Potsdam, Trevor Pinnock und Emmanuel Pahud, dem ausverkauften Konzert des duo tuba & harfe in Marwitz, dem argentinischen Tango Quintett El Cachivache Quinteto in Paretz oder den bezaubernden Pianistinnen Some handsome Hands in Finsterwalde blicken wir auf das Konzert in Jüterbog zurück. Der RIAS Kammerchor mit Dirigent Florian Helgath und die Capella de la Torre unter der Leitung von Katharina Bäuml haben die Besucher in der Nikolaikirche Jüterbog verzaubert.

 

28.07.2017 14:16

Zurück

Copyright 2017 © Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH