Sonntag, 23. Juli 2017 » 17 Uhr

16
 Beeskow

Musiker:Schola Gregoriana Pragensis
David Eben » (Künstlerische Leitung)

Mit Werken und Liedern von:Johannes Huss
Michael Praetorius
u.a

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums beschäftigt sich die Schola Gregoriana Pragensis mit der musikalischen – und somit auch gedanklichen – Beziehung zwischen der hussitischen und der lutheranischen Reformbewegung. Das Programm des Konzertes orientiert sich an den das Kirchenjahr strukturierenden Festen und Riten. Von der Prozession bis zum Fronleichnamsfest folgen wir den Musikern durch ihr beeindruckendes klangliches Repertoire. Als Repräsentanten der tschechischen Kultur konzertieren sie weltweit und sind zur Entfaltung ihrer vollen musikalischen und geistlichen Wirkungskraft in der größten Hallenkirche Brandenburgs zu Gast. Die Marienkirche in Beeskow ist weithin zu sehen und prägt das Stadtbild, von dem man sich vom Burgturm aus einen großzügigen Überblick verschaffen kann.

Beiprogramm

   Uhrzeit    Beiprogramm Preis 
  11.30
 

    

Bustransfer hin & zurück
Abfahrt: Fehrbelliner Platz / Westfälische Straße
22 €
         
ab   13.00   Kaffeetafel auf dem Kirchplatz  
         
  14.00    Kremserfahrt durch das Beeskower Land 10 €
         
 

14.15

   Historische Stadtführung 6 €
         
  14.30   
  
Spaziergang zur Besichtigung der Burg Beeskow 6 €
         
ab 16.30   Kostenlose Kinderbetreuung  
         
  17.00   Konzert in der Marienkirche
Kirchplatz 1
15848 Beeskow
 

 

Mit besonderer Unterstützung der Sparkasse Oder-Spree

Konzertkarten 59 | 47 | 35 | 20               
Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr   Beiprogramm ab 11.30

 

Zurück

Copyright 2017 © Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH